Designgeländer
MODULARIS

Das patentierte Geländersystem MODULARIS von Abel Metallsysteme bietet Architekten und Planern neue Dimensionen der Gestaltungsfreiheit für Balkongeländer oder Brüstungsgeländer. Von kreativen Designmustern in den Füllungen bis hin zur Einbindung von Photovoltaikmodulen – die modulare Bauweise kombiniert viel Freiraum für Kreativität mit einem hohen Sicherheitsstandard der Absturzsicherung.

MODULARIS - das modulare System für Balkongeländer und Brüstungsgeländer

Geländersystem MODULARIS Abel Metallsysteme

Die rahmenlose Basiskonstruktion des MODULARIS Geländersystems von Abel Metallsysteme besteht aus hochwertigem Aluminium. Die unterschiedlichen Füllungsoptionen ermöglichen eine perfekte Anpassung an den Architekturstil. Das System eignet sich ideal für Balkongeländer und Brüstungsgeländer.

Die Farbgebung und die Oberflächenhaptik können mit der werkeigenen Pulverbeschichtungsanlage von Abel Metallsysteme in hoher Qualität angepasst werden. Für barrierefreies Wohnen bietet Abel die Möglichkeit, einen Handlauf entweder in die Geländerfüllungen zu integrieren oder zusätzlich anzubringen.

Das Geländersystem bietet geprüfte Sicherheit im privaten Wohnungsbau sowie im öffentlichen Objektbau auf Basis der Systemstatik für die lasttragenden Komponenten und der ETB-Prüfung.

Darstellung des Ganzglasgeländers Visioplan in seinen Bestandteilen.

MODULARIS – schnelle Montage mit vorgefertigten Modulen für Geländersysteme

Ein besonderes Plus des flexiblen MODULARIS Geländersystems von Abel Metallsysteme sind die fertig konfektionierten Module, die eine schnelle Montage der Balkongeländer an der Baustelle erlauben. Zusätzlich ermöglicht die patentierte Befestigungslösung CONECT von Abel eine thermisch entkoppelte Befestigung für
verschiedene Einbausituationen. Die MODULARIS Designgeländer sind für die Boden- und Seitenmontage gleichermaßen geeignet – auch als Attikageländer.

  • Geländer aus Aluminium mit einer Pfostenhöhe bis zu 1.200 mm (Bodenmontage) und 1.300 mm (Seitenmontage) und individuellen Varianten für die Geländerfüllung
  • Sicherheit: Systemstatik nach DIN EN 1991, Holmlasten 0,5 kN/m und 1,0 kN/m, ETB Prüfung
  • Ökologisch zertifizierte, robuste Pulverbeschichtung in werkeigener Anlage für schützende, individuelle Oberflächenhaptik und Farbgebung nach RAL-Standard oder mit Sonderfarben
  • Bedarfsgerechte und montagefreundliche Konfektionierung – bis 2.000 mm Länge
  • Wärmebrückenfreie Anbindung an gedämmte Balkone mit der patentierten Unterkonstruktion CONECT von Abel Metallsysteme
  • Umweltfreundliche Qualitätsfertigung mitten in Deutschland nach ISO 9001 und ISO 14001

Unsere erfahrenen Spezialisten
beraten Sie gerne individuell!

MODULARIS – Varianten

Ganzglasgeländer VISIOPLAN Light-Variante

MODULARIS Streckmetall

Mit seiner unverwechselbaren Rautenoptik ermöglicht MODULARIS Streckmetall ausdrucksstarke architektonische Gestaltungslösungen. Verfügbar in Aluminium und Stahl bietet es zwei geprüfte Designoptionen, die ohne Einzelprüfung für die sofortige Planung und Ausführung eingesetzt werden können. Maschengrößen, Formen, Materialstärken und Toleranzen können auf Anfrage angepasst werden. Das Geländer kann optimal mit der ROMBUS Fensterabsturzsicherung kombiniert werden.

Ganzglasgeländer VISIOPLAN32 Light-Varianten

MODULARIS PV

Die Verbindung von Solarmodulen mit Balkongeländern oder Brüstungsgeländern ist nicht nur ein Schritt in Richtung Nachhaltigkeit, sondern auch ein Beitrag zum Umweltschutz. Das MODULARIS Designgeländer ermöglicht die ästhetische und sichere Integration von Solarmodulen in Balkongeländer für eine Architektur mit einem modernen und zukunftsorientiertem Charakter.

Ganzglasgeländer VISIOPLAN42 Light-Variante

MODULARIS Schweißgitter

MODULARIS mit Schweißgittern als Plattenfüllung bietet eine ansprechende und offene Ästhetik mit hoher Stabilität. Das offene Design des Geländersystems von
Abel Metallsysteme ermöglicht eine luftige und leichte Optik für Balkongeländer und Brüstungsgeländer. Die Vielzahl der Designoptionen erlaubt eine individuelle Anpassung an die architektonischen Anforderungen.

Für jede Situation die richtige Lösung

Ganzglasgeländer müssen bautechnischen Ansprüchen und Sicherheitsanforderungen genügen. Der Einsatzbereich des Ganzglasgeländersystems VISIOPLAN umfasst sowohl den klassischen Bereich der privaten und öffentlichen Gebäude sowie Anwendungen mit besonders hohen Sicherheitsanforderungen. Dies wird durch spezielle Profile gewährleistet, die den gesetzlichen Anforderungen der jeweiligen Bausituation entsprechen und dabei flexible Anwendungen ermöglichen:

  • VISIOPLAN Light: die kostenoptimierte Lösung mit einer Nutzlast von max. 0,5 kN/m für Einfamilienhäuser, sowie den Objekt-Wohnungsbau
  • VISIOPLAN Classic: fünf Profile mit einer Nutzlast von 0,5 – 1 kN zur Boden- und Seitenmontage sowie zur Montage auf Konsolen oder Stützen
  • VISIOPLAN Ultra: Profile mit einer Nutzlast bis zu 3 kN für Einbausituationen mit besonders hohen Sicherheitsanforderungen
Geländersystem MODULARIS Abel Metallsysteme

Für eine Architektur ohne Kompromisse

VISIOPLAN bietet viele Kombinationsmöglichkeiten und Zubehörlösungen. Ein System das weiter denkt – für Sie und ihre Anforderung. Verleihen Sie Ihren Projekten eine besondere Optik.

Kombination mit Glasabsturzsicherung VITRUM Sine

Eine einheitliche und elegante Fassade, im modernen und transparenten Design, durch die Kombination der Glassysteme Visioplan und VITRUM SINE. Die Glasabsturzsicherung VITRUM SINE hat ein allgemein bauaufsichtliches Prüfzeugnis, eine Systemstatik nach DIN 18008 und wird direkt auf dem Fensterprofil befestigt. Das Glasklemmsystem ist auch in Kombination mit Rollladenführungsschienen und Raffstores einsetzbar.

Blenden, Montagesätze, Handläufe

Inhalt folgt …

Entwässerung und Folienanschluss für Basisprofile VISIOPLAN

Inhalt folgt …

Kombination mit absturzsichernden raumhohen Verglasung

Inhalt folgt …

Referenzen – Lassen Sie sich inspirieren

Bürogebäude BOB
Gilching

Büro- und Produktionsgebäude BOB (Balanced Office Building) in Gilching

Neubau Bäckereicafé
Neuenstadt am Kocher

Neubau eines Bäckereicafés

Königstadt-Quartier
Berlin

Königstadt-Quartier, Berlin